Vor- und Nachteile

Hier wollen wir dir einen Überblick geben über die Vor- und Nachteile der Lehre nach Matura gegenüber einem Studium.

Vorteile Lehre mit Matura

  • schnellerer Berufseinstieg

  • Bezahlung während der Ausbildung

  • Förderungen* zusätzlich zur Bezahlung

  • fixe Dauer der Ausbildung, in der Mehrzahl der Berufe Abschluss schon nach 2 Jahren

  • Maturanten sind als Lehrlinge vonseiten der Unternehmen sehr gefragt

  • Du verbindest Theorie und Praxis und kannst Gelerntes unmittelbar anwenden

  • Je nach Beruf kannst du nicht nur geistige, sondern auch handwerkliche, kulinarische und andere Talente nutzen

  • Internationale Wettbewerbe und Austauschprogramme

  • nach dem Lehrabschluss stehen dir Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zur Meisterprüfung offen

Vorteile Studium

  • langfristig gesehen mehr Einkommen

  • höheres Prestige

  • mehr persönliche Freiheiten im Studium (Zeit frei einteilen)

  • mehr Kontakte zu Gleichaltrigen knüpfen, mehr Leute kennen lernen

  • wenn du studieren möchtest, fällt das gleich nach der Matura leichter als später mit Familie, Haushalt etc.

  • Austauschprogramme für Auslandssemester

  • nach dem Bachelor-Abschluss steht dir der Weg zum Masterstudium und weiter zum Doktorat offen

„Durch die Lehre konnte ich mein Hobby zum Beruf machen!“

Zwei Frauen sitzen am Computer und unterhalten sich